Zur Person

Ich bin Klinischer Psychologe und Gesundheitspsychologe, in freier Praxis sowie im wissenschaftlichen Bereich (an der Sigmund-Freud Universität Wien) tätig. In meiner Praxis als Klinischer Psychologe biete ich Onlineberatung, Onlinesupervision sowie Consulting im psychologischen Bereich an.

Ich bin sowohl in Österreich als auch in Tennessee/U.S.A. als Psychologe zertifiziert und eingetragen. Ich besitze jahrelange Erfahrung im wissenschaftlichen und praktischen Bereich im deutsch- und englischsprachigen Raum, habe jahrelang erfolgreich eine Praxis in Wien geleitet, und nun auch in Nashville/Tennessee in den U.S.A. meine eigene psychologische Praxis (www.thriveinlifepsychology.com) aufgebaut.

Auf dieser Seite finden Sie einen kurzen Ausschnitt meiner bisherigen Ausbildungs- und Arbeitserfahrung.

AUSBILDUNG UND BERUFLICHE ERFAHRUNG

MarioL_023_650_foto

  • Seit 2016 „Licensed Clinical Psychologist“ in Tennessee/USA
  • Von 2015 bis 2017 Statistical Research Specialist am Tennessee Department for Mental Health and Substance Abuse Services
  • Von 2014 bis 2015 Leiter des Bereichs „Diversity“ des Berufsverbands Österreichischer Psychologinnen und Psychologen, Wien.
  • Seit 2013 tätig an der Sigmund Freud Universität in Wien, Österreich.
  • Doktorat der Psychologie mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen.
  • Bis 2013 Fortbildung im Bereich der Psychotherapie (Fachspezifikum Verhaltenstherapie)
  • 2010 – 2014 Mitglied im Leitungsteam „Fachsektion Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie“, Berufsverband Österreichischer PsychologInnen.
  • 2008 – 2013: Universitätsassistent und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Psychologie, Universität Wien, Österreich.
  • Seit 2008: Klinischer Psychologe und Gesundheitspsychologe
  • Seit 1999: Trainer und Seminarleiter in verschiedenen Institutionen und freiberuflich (z. B. VHS Donaustadt, VHS Floridsdorf, Wien; BFI-BBRZ Linz/OÖ., etc.)

 

AWARDS/AUSZEICHNUNGEN:

  • Wilhelm-Exner-Award for Psychology
  • bestNET award
  • Best paper award of the International Conference on Entertainment Computing

 

AUSWAHL WISSENSCHAFTLICHER PUBLIKATIONEN

Peer reviewed & Supplements

Lehenbauer, M., Kothgassner, O., Kryspin-Exner, I., & Stetina, B. U. (2013). An online self-administered social skills training for young adults: results of a pilot study. Computers & Education, 61, 217-224. doi: dx.doi.org/10.1016/j.compedu.2012.09.007.

Kothgassner, O., Felnhofer, A., Beutl, L., Hlavacs, H., Lehenbauer, M., & Stetina, B. (2012). A virtual training tool for giving talks. Lecture Notes in Computer Science, 7522, 53-66.

Stetina, B.U., Kothgassner, O., Lehenbauer, M., & Kryspin-Exner, I. (2011). Beyond the fascination of online-games: Probing addictive behavior and depression in the world of online-gaming. Computers in Human Behavior, 27 (1), 473–479.

Stetina, B. U., Lehenbauer, M., Kothgassner, O. D., Seelmann, V. & Piffl, M. (2010). Lost in Cyberspace. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 39(Supplement 1), 73.

Lehenbauer, M. & Stetina, B.U. (2009). Virtuelle Simulationen, Virtuelle Realitäten: Neue Medien in der Behandlung. Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin, 30 (3), 368 – 383.

Lehenbauer, M. & Stetina, B.U. (2009). Coping with disease: Internet and social phobia. Psychology & Health, 24 (Supplement 1), 245.

Stetina, B.U., Lehenbauer, M., McElheney, J., Schawill, W. & Kryspin-Exner, I. (2009). Self efficacy of internet users searching for health related information online. Psychology & Health, 24 (Supplement 1), 377.

Kryspin-Exner, I., Stetina, B.U. & Lehenbauer, M. (2007). Pathologischer Internetgebrauch und Sozialphobie: Spezifische maladaptive Kognitionen. Verhaltenstherapie, 17 (Supplement 1), 54.

Lehenbauer, M., Stetina, B.U. & Kryspin-Exner, I. (2006). Pathological Internet use in relation to social phobia. Psychology & Health, 21 (Supplement 1), 89.

 Chapter contributions

Stetina, B.U., Kothgassner, O., Felnhofer, A. & Lehenbauer, M. (2012). Games for health? Have fun with virtual reality! In Eichenberg, C. (ed.) Virtual Reality. Rijeka: Intech.

Lehenbauer, M., Kothgassner, O., Felnhofer A., & Glenk, L. (2012). Play for change? A psychological view on computer games. In: Mitgutsch, K., Wimmer, J. Rusch, D., & Rosenstingl, H. (Eds.) Applied Playfulness. Conference Proceedings of the FROG Vienna Games Conference 2011. Wien: Braumüller.

Lehenbauer, M. & Stetina, B.U. (2009). Interaktive Programme und virtuelle Simulationen. In: Hintenberger,G. & Kuehne, S. (Hrsg.). Handbuch der Online-Beratung. Verlag Vandenhoeck & Ruprecht.

Lehenbauer, M. (2009). Internetspezifische maladaptive Kognitionen. In: B.U.Stetina & I.Kryspin-Exner (Hrsg.) Gesundheit und Neue Medien. Psychologische Aspekte der Interaktion mit Informations- und Kommunikationstechnologien. Wien: Springer.

 

PRESSE UND MEDIEN

 

Sehr gerne stehe ich auch interessierten Presseanfragen zu meinen Forschungsthemen zur Verfügung. Sie finden hier eine Auswahl bisheriger Presseauftritte.

DEUTSCH

Interview „Tiroler Tagespresse“ über Depression im Internet, 07.01.2014

Leben1 01-07-15 TT 150107_TT_depression – PDF File

Interview  “Tiroler Tagespresse” über “nomophobia” und “phubbing” GERMAN, 08/24/2013

Nicht ohne mein Handy – Nicht ohne mein Handy – Tiroler Tageszeitung – 24.08.13 – PDF – PDF file

Interview mit “WOMAN” über Beziehungen im Netz, GERMAN, 08/21/2013

http://www.woman.at/a/das-web-liebesfalle-339251 weblink

Interview mit “Die Presse” über Ängste vor einem atomaren Unfall, GERMAN, 03/20/2011

http://diepresse.com/home/leben/mensch/643194/Die-Hilflosigkeit-vor-der-unsichtbaren-Gefahr – weblink

Interview mit “TIPPS” über Schüchternheit, GERMAN, 07/21/2010

Shyness Interview, TIPPS, July 21, 2010 – PDF file

Interview mit “Oberösterreichische Nachrichten” über Schüchternheit, GERMAN, 07/20/2010

Oberösterreichische Nachrichten, July 20, 2010 –  PDF file

Interview mit der “Wiener Bezirkszeitung” über Schüchternheit, GERMAN, 09/23/2009

Wiener Bezirkszeitung, September, 23, 2009 – PDF file

Interview mit den “Oberösterreichischen Nachrichten” über soziale Ängste, GERMAN, 07/01/2009

Oberösterreichische Nachrichten, July 1, 2009 – PDF file

Interview über eines meiner Projekte, GERMAN, 04/22/2009

Oberösterreichische Nachrichten, April 22, 2009